Archiv der Kategorie: Allgemein

Schreib dein eigenes Buch

Eine der langfristigen und passiven Möglichkeiten Geld zu verdienen ist die mit eigenen Produkten, zum Beispiel eigenen Büchern. Bei einem Seminar habe ich folgendes gelernt.

Jobs, die sofort Geld bringen, erfordern meist immer wieder deine Leistung. Jobs, die aber erstmal keine Einnahmen generieren, tun dies maist aber passiv und sehr langfristig.
Lass mich dies kurz erklären, was damit gemeint ist. Erbringe ich zum Beispiel eine Leistung, nehmen wir mal an, ich Installiere jemandem seinen neuen Computer, so bekomme ich dafür einmalig die ausgemachte Bezahlung und das wars. Somit einmal Leistung erbracht, einmal Bezahlung erhalten. Damit habe ich quasi einfach meine Zeit und Wissen in Geld umgetauscht.

Erstelle ich aber ein Produkt, welches ich mehrfach verkaufen kann, ohne dies immer wieder neu erstellen zu müssen, so bekomme ich für die Erstellung des Produkts selbst erstmal keine Entlohnung, aber wenn dies dann veröffentlicht ist, generiert es meist Umsätze beziehungsweise Gewinne, ohne dass ich dafür jedes mal neu meine Leistung erbringen muss. Somit tauche ich nur einmal meine Zeit und Fähigkeit oder Wissen gegen keine Bezahlung oder nur geringe Bezahlung, bekomme aber langfristig immer wieder Geld ohne dass ich dafür jedes mal etwas leisten muss.

Ein Beispiel ist das Schreiben eines Buches.
In der Zeit in der ich das Buch schreibe, bekomme ich kein Geld. Ich investiere viel Zeit und viel Mühe, aber eine Entlohnung dafür gibt es nicht sofort. Dafür aber, wenn das Buch einmal veröffentlicht ist, generiert es immer wieder neue Gewinne, ohne dass ich dafür jedes mal arbeiten muss.

In diesem Fall spricht man zum Beispiel von passivem Einkommen. Das sind übrigens auch die Jobs, die ich persönlich am liebsten mache. Ich mache ewas ohne dafür Geld zu bekommen oder manchmal habe ich sogar Kosten. Dafür sind diese „jobs“ aber die, die danach ohne Aufwand Einnahmen produzieren.

Schreib ein Buch.

Nun, nicht jeder ist ein geborener Autor, aber man kann sehr viel in diesem Bereich lernen und ich würde behaupten es kann jeder erlernen. In der Schule war ich immer sehr schlecht wenn es um Aufsätze schreiben ging. Ich saß da und mir fiel einfach nichts ein. Es war jedes mal ein Desaster wenigstens 2 Seiten irgendwie voll zu bekommen. Andere schrieben Seitenweise und ich habe mich immer gefragt wie die das nur machen. Bei mir kam da einfach nichts und ich konnte es einfach nicht.

Genauso ging es mir dann später als ich auf meinen Webseiten texten wollte… Ich saß da und es kam einfach nichts. Ich konnte nicht mal einen kleinen vernünftigen Text schreiben. Es war sehr frustrierend und hat mir jedes mal jeden Spaß geraubt.

Eines Tages bin ich aber über ein eBook gestolpert, in dem man erklärt hat, wie man ein Buch schreibt. Ich habe dieses eBook mehrmals gelesen und habe versucht alles so umzusetzen. Anfangs fiel es mir noch ein wenig schwer, aber es ging immer besser und schlussendlich habe ich es doch tatsächlich geschafft ein eigenes eBook zu schreiben. Dieses eBook verkaufe ich nun seit einiger Zeit und obwohl es eine sehr kleine Nische ist, so bringt es doch immer wieder Einnahmen die mich natürlich jedes mal erfreuen, wenn ich die email sehe, dass mein eBook gekauft wurde.

Hast du auch so gewisse Probleme ein Buch zu schreiben?
Vielleicht wolltest du schon immer mal so etwas tun, hast es aber aus verschiedenen Gründen nie fertig bekommen. Nun , das eBook, welches ich damals gelesen hatte, gibt es nicht mehr zu kaufen, zumindest konnte ich es bisher nicht mehr finden. Aber es gibt einen Kurs, wie man ein echter Autor wird. In diesem Kurs kannst auch du erlernen wie man wirklich gute Bücher schreibt und wie man diese vermarktet. Du bekommst sogar persönliche Hilfe von Bestsellerautoren. Ebenso bekommst du eine Menge sehr hilfreicher Tipps und wirst erlernen, wie man ein Buch aufbaut und vieles andere mehr.

Wolltest du schon immer mal ein eigenes Buch schreiben? Hier in diesem Kurs kannst du das erlernen. Denke immer daran, jegliche Art von Ausbildung ist eine Investition in dich selbst und diese ist unbezahlbar. Alles was du lernst, ist die beste Investition die du machen kannst.

Ich kann dir nur empfehlen, investiere in dich selbst und lerne so viel wie möglich dazu. Man kann nie zu viel Wissen haben.

Ich wünsche dir viel Erfolg

Gastbeitrag – Fonds – interessant für Kleinsparer?

Fonds – auch für Kleinsparer attraktiv

Was ist ein Fonds?

Fonds sind Portfolios die eine Vielzahl von Wertpapieren vereinigen. Durch eine hohe Streuung wird das Risiko minimiert. Auch Anleger mit geringen Anlagesummen können sich beteiligen und so von der breiten Diversifizierung des Portfolios profitieren.

Welche verschiedenen Arten von Fonds gibt es?

Mehr dazu im E-Book Fonds auf www.meinegeldanlage.com.

Generell unterscheidet man geschlossene Fonds und offene Fonds. Geschlossene Fonds bieten aufgrund der höheren Ausfallwahrscheinlichkeit und einer kapitalintensiveren Beteiligungsstruktur zwar eine höhere Rendite, sind aber risikobehafteter. Offene Fonds verfolgen das Ziel der Risikominimierung. Auch unerfahrenen Anlegern kann man das Fondssparen empfehlen. Weiterhin unterscheidet man unter Anderem Aktienfonds, Währungsfonds, Rentenfonds und Geldmarktfonds, die sich in den Anlagestrategien zwar unterscheiden, primär aber das gleiche Ziel – die sichere Rendite – verfolgen.

Wie finde ich den geeigneten Fonds?

Der Blick auf die Rendite allein genügt nicht. Viele Fonds verlangen einen hohen Ausgabeaufschlag, eine Art Gebühr, die den Ertrag einer Anlage wieder verzehren kann. Berichte und Kursverläufe aus der Vergangenheit sind ein Indiz für die Leistungsfähigkeit eines Fonds. Je länger der Fonds bereits existiert, desto eher kann man auf ein seriöses Anlageprodukt hoffen. Offizielle Ratings können zur Auswahlentscheidung herangezogen werden. Allerdings sollte man nie auf eine Meinung vertrauen und sich stets weiteren Expertenrat einholen. Eine gute Eingrenzung kann zum Beispiel über ein Online Vergleichportal erfolgen, das für mehr Transparenz sorgen kann. Auch ein Blick in den Wirtschaftsteil der Tageszeitung kann sich lohnen. Oft geben dort Sachverständige Anlagetipps oder weisen auf mögliche neue Trends hin. Genrell lautet die Empfehlung mehr als in nur einen Fond zu investieren um das Risiko zu streuen

Geld verdienen im Internet – Blog, Erfahrungen und Anregungen

Vieles haben wir mit dieser Seite getestet und ausprobiert.

Nun haben wir beschlossen, hier alles komplett neu aufzubauen und euch mit Informationen zu fluten. Unsere Testergebnisse und Erfahrungen werden nun hier in diese Projekt einfließen.

Wir wollen in ganz verschiedenen Bereichen aktiv werden und wollen sämtliche Themen aufgreifen und Diskutieren.

Hier ist auch jeder gerne Willkommen mit sachlichem Beitrag mit zu wirken. Jeder Kommentar, den wir für sinnvoll erachten, wird freigeschaltet.

Wir wollen auf jeden Fall einige Themen ansprechen, auf die Gefahr hin, dass einige sich vielleicht ärgern werden. Uns geht es hier nicht um jemanden Schlecht zu diskutieren, sondern um Fakten.
Wir wollen einen Beitrag leisten, den Gaunern und Abzockern ein wenig entgegen zu wirken.

In den vergangenen Jahren haben wir einige Erfahrungen gemacht und auch einiges an Lehrgeld bezahlt. Viele Versprechungen und so geniale Geschäfte werden heute angeboten, leider ist seltenst etwas wahres dran. Meist verdienen nicht die Kunden oder Partner, sondern lediglich der Gauner und Betrüger, der seinen Mist zu verkaufen versucht.

Aber natürlich ist es auch so, dass nicht alles schlecht ist, was auf dem Markt angeboten wird. Es ist auch nicht alles nur Abzocke. Mit manchen Produkten lässt es sich durchaus Geld verdienen.

Die Aussage „Geld verdienen im Internet sei unmöglich“ stimmt nämlich genauso nicht. Denn es ist durchaus möglich im Internet Geld zu verdienen, besser gesagt, Geld zu verdienen mit Hilfe des Internet.

„Geld verdienen im Internet“ bedeutet genauso harte Arbeit und enorme persönliche Motivation. Es ist einfach falsch zu glauben, dass man ein Produkt kauft oder eine kleine Webseite bastelt und damit reich wird. Es ist wie in jedem anderen Bereich wirklich harte Arbeit, Disziplin und Ausdauer nötig, sonst gibt es definitiv kein Geld – damit meinen wir dauerhafte Einnahmen.

Viele suchen auch nur nach dem schnellen Geld. Wer ernsthaft dauerhaft Geld verdienen will, muss sein Business entsprechend auch aufbauen. Da gibt es im Normalfall kein schnelles Geld. Das ist schon der erste Warnschuß – wenn dir jemand was von dem schnellen Geldverdienen erzählt, solltest du sofort skeptisch werden.
Da mag gleich jemand einwenden, aber und sowieso, usw… Vergiss es einfach! Es gibt kein schnelles Geld, wenn man es seriös verdienen will.

Es ist genau das gleiche, wenn jemand sagt, man kann eine Bank ausrauben. Theoretisch ist das möglich, und es kann sogar passieren, dass man schnell viel Geld hat, aber die Chance das sowas wirklich klappt ist einfach sehr gering. Ausserdem ist es eben auch kein seriöses Geschäft.

Genauso funktioniert es aber auch im Internet. Die unseriösen Geschäfte sind im Grunde nichts anderes als ein Überfall. Sobald die Kohle aus der Tasche gezogen ist, sind die Leute auch schon wieder weg. Der einzige Unterschied ist, dass solche Leute kaum verfolgt werden und diese rechtlich ran zubekommen, ist viel schwieriger.

Wir haben in den vergangenen 10 Jahren einige krumme Geschichten miterlebt und zum Glück die meisten durchschaut, bevor wir unser Geld versenkt haben. Aus unseren Erfahrungen wollen wir nun hier berichten und werden auch manche Abzocker und Betrüger beim Namen nennen.

Aber wir wollen hier auch verschiedene Wege aufzeigen, wie man im Internet Geld verdienen kann. Mit genug Ausdauer und Ehrgeiz kann man sich sehr wohl ein Business aufbauen, mit dem man Geld verdienen kann. Gleich zu Anfang wollen wir hier ganz deutlich sagen, dass es nicht um die schnelle Geld verdienen Nummer geht. Es sollte jedem klar sein, dass es hier um wirklich viel Arbeit geht.

Der Verdienst kommt auch nicht sofort und erfordert schon ein wenig Geduld. Aber es funktioniert auf jeden Fall und die Erfahrung zeigt, dass es viele inzwischen geschafft haben ein kleines Nebengewerbe aufzubauen.

Ein Vorteil im Internet ist der, dass man eine Arbeit macht und dafür mehrfach entlohnt wird, wenn man alles richtig aufgebaut hat. Hat man den richtigen Riecher gehabt und genau das realisiert was jeder unbedingt haben will, hat man das große Los gezogen.

Projekte wie Google, Ebay, Facebook oder Twitter und viele andere sind aus einer Idee entstanden und die Macher haben erkannt, dass in deren Ideen viel Potential steckte. Dennoch war es kein Kinderspiel ein derartiges Projekt zu realisieren, aber Sie haben es getan. Heute kennt es jeder und aus einer Idee ist eine Mega Gelddruckmaschine entstanden. Aber auch diese Geld Druckmaschine hat sehr viel Arbeit, Motivation und Disziplin gekostet.

Wie man deutlich erkennen kann, ist es heute tatsächlich möglich Geld im Internet zu verdienen, wenn man vor allem eins beachtet und zwar das kleine Wort TUN! Wer nichts tut, der nichts erreicht, so einfach ist es.